Aerial Infinity Newsblog
Alles Aktuelle zu Aerial Infinity

Verletzungsprävention



Ein weiteres wichtiges Thema in der Luftakrobatik ist die Vermeidung von Verletzungen.
Wie man das durch richtiges Equipment und Rigging sicherstellt, habt ihr bereits in den letzten beiden Blogposts erfahren. 
In diesem Post geht es um die Sicherheit durch ein verantwortungsbewusstes Training.

Material

 

Welches Material ist geeignet, um eure Geräte sicher zu montieren? Wie viel Gewicht muss es aushalten und wie sollen Karabiner, Bandschlingen und Co. gekennzeichnet sein?

Hast du dir darüber bereits Gedanken gemacht? In diesem Artikel erfährst du mehr dazu.

Training zu Hause oder außerhalb des Studios

Du hast schon einige Kurse bei uns im Studio besucht, kannst die Basics bereits und möchtest nun außerhalb des Studios trainieren? Vielleicht hast du sogar schon Aerial Equipment zu Hause?

Dann solltest du hier unbedingt weiterlesen. Es gibt einiges zu beachten, denn die Luftakrobatik ist und bleibt eine Extremsportart.

Im Dezember durften wir zwei Gast-Trainerinnen in unserem Studio begrüßen: Christina Zauner und Julia Katharina. Die beiden österreichischen Luftakrobatinnen, auch bekannt als das Duo „Dazzling Daisies“, begeisterten uns ein ganzes Wochenende lang mit Workshops an verschiedenen Geräten sowie mit Flexibility- und Conditioning-Einheiten.

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen nicht anpassen, stimmen Sie dem zu. mehr

OK

Location

Aerial Infinity findest du direkt vor den Toren von Linz in der F10 Sportfabrik!

Further Straße 10
A – 4040 Linz

0677 / 625 590 18