Aerial Infinity Newsblog
Alles Aktuelle zu Aerial Infinity

Ihr habt euer Home-Workout übertrieben oder nach einer längeren Pause wieder begonnen zu trainieren und jetzt schmerzt alles?
Alle Aerialisten kennen den fiesen Muskelkater, der uns ab und zu heimsucht – aber was kann man eigentlich dagegen tun?
Hier sind unsere Tipps gegen Muskelkater:

Grundsätzlich sollte man mit der Vorbeugung starten:
Ein geeignetes Warmup bereitet eure Muskeln auf das spätere Training vor und kann gemeinsam mit einer langsamen Trainingssteigerung einen Muskelkater verhindern.
Nach einer Trainingspause sollte man daher erst wieder langsam beginnen und die Intensität der Übungen vorsichtig steigern.

Wenn ihr den Muskelkater nicht verhindern konntet, dann solltet ihr eurem Körper beim Regenerieren helfen. Lockere Bewegungen wie Spazieren gehen oder Radfahren können - genau wie vorsichtiges, aktives Dehnen der betroffenen Körperregionen - gegen die Schmerzen helfen. Ein warmes Bad, Saunabesuche (derzeit bitte nur in euren eigenen 4 Wänden, falls Ihr eine Sauna habt) oder ein Wärmekissen können ebenfalls wohltuend wirken. Ausreichend Schlaf (dafür ist ja im Moment genug Zeit…) und eine ausgewogene Ernährung helfen den Muskeln sich zu erholen.

So seid ihr schnell wieder fit für eure Trainingseinheiten!

 

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen nicht anpassen, stimmen Sie dem zu. mehr

OK

Location

Aerial Infinity findest du direkt vor den Toren von Linz in der F10 Sportfabrik!

Further Straße 10
A – 4040 Linz

0677 / 625 590 18