Endlich dürfen wir unser geliebtes Studio wieder öffnen und die Aerial Kurse wieder starten lassen.
Wir haben uns dazu einige Regeln überlegt und den Kursablauf angepasst, damit die Infektionsrate gering gehalten wird. Unsere und eure Gesundheit ist uns wichtig. 

Verhaltensregeln in den Aerial Kursen

  1. Folgendes solltest du bei dir haben, wenn du in unsere Kurse kommst: eigene Yogamatte (wir stellen momentan keine zur Verfügung), Desinfektionsmittel für deine Hände und eine FFP2 Gesichtsmaske.
  2. Bedecke bitte deine Achseln während des Trainings – das bedeutet, habe ein Langarm Shirt dabei.
  3. Bitte trage deine FFP2 Maske, sobald du das F10 betrittst und nimm sie erst ab, wenn du auf deiner Matte angekommen bist.
  4. Bevor du das Studio 3 betrittst, wasche deine Hände mit Seife – Waschbecken findest du in der Garderobe.
  5. Halte in der Garderobe und auch im Studio zu anderen einen Mindestabstand von 2 Metern.
  6. Du kannst, damit du die Garderobe nicht unnötig nutzen musst, deine Schuhe in eine Tasche (Schuhbeutel) einpacken. Lasse sie jedoch bitte nicht vorm Studio stehen. Für deine Tasche haben wir im Regal gleich neben der Türe Platz gemacht. Stelle diese bitte dort hinein, nicht im Studio auf den Boden legen.
  7. Nieße und huste in deine Armbeuge und wasche deine Hände, wenn nötig nochmal.
  8. Bleibe zuhause, wenn du dich krank fühlst oder erkältet bist. Das gilt auch, wenn Menschen in deiner Nähe waren, die krank sind.
  9. Bitte überweise uns, wenn möglich, die Kursbeträge auf unser Konto. Wir möchten auf Barzahlung verzichten.

Kursablauf:

  • Bitte warte vor dem Studio, bis deine Trainerin dich reinbittet. Solange Kurse stattfinden, bleibe im Mindestabstand zu anderen vor der Studiotüre.
  • Deine Trainerin wird dich zu Beginn auf einer Liste eintragen, bitte zeige ihr beim Eintreten dein negatives Testergebnis, welches nicht älter als 48 Stunden (Schnelltests) oder 72 Stunden (PCR Tests) sein darf. Des Weiteren sind Antikörper-Bestätigungen (nicht älter als 3 Monate) oder eine Impfbestätigung (gilt 22 Tage nach der ersten Impfung) gültig. Kinder im schulpflichtigen Alter müssen sich nicht extra testen lassen, es genügt ein Foto des letzten negativen Testergebnisses aus der Schule, sofern dies nicht älter als 48 Std. ist bzw. das bald eingeführte Stickerheft. Falls der nächste Test positiv ausfallen sollte und du in den letzten 48 Std. bei uns im Studio warst, bitten wir eindringlich uns so schnell wie möglich zu kontaktieren, zum Schutz der anderen.
  • Wir wärmen gemeinsam auf, jede bleibt auf der eigenen Matte. Wenn du keine eigene hast, decke unsere Matte mit deinem Handtuch ab und desinfiziere die Matte, bevor du das Studio verlässt. Desinfektionsmittel ist vorhanden.
  • Wenn nötig, teilen wir euch in 2er - Teams ein. Ihr benützt nur EIN Gerät und fasst die anderen bitte nicht an. Bevor ihr zum Gerät greift, desinfiziert euch jedes Mal die Hände.
  • Solange ihr am Gerät seid, sprecht bitte nicht, da vor allem die Tücher so hygienischer gehalten werden.
  • Wir werden in den nächsten Wochen hauptsächlich wiederholen und wenig bis keine neuen Tricks ausführen, besonders diese, die Support deiner Trainerin erfordern.
  • Wir (das Aerial Infinity Team) supportet nur im äußersten Notfall.
  • Wenn die Stunde vorbei ist, hilf bitte deiner Trainerin bei der Desinfektion der dicken Matten und der Trainingsgeräte. Dann haben auch die Folgekurse sauberes Equipment.
  • Wir werden das Studio so oft wie möglich lüften, besonders in den Pausen zwischen den Kursen und es werden max. 6 Leute gleichzeitig im Studio sein.

 Wir wissen, dies sind viele Punkte, welche zu beachten sind. Für unsere Gesundheit halten wir Maßnahmen ein und tragen so zur niedrigen Infektionsrate bei!